Impressum

Herausgeber und Redaktion:

Ver- und Entsorgungsgesellschaft des
Landkreises Vorpommern-Greifswald mbH
Geschäftsführerin: Solvig Kaiser
Dorfstraße 36
17495 Karlsburg

Tel.:    (03 83 55) 6 95 -0
Fax:    (03 83 55) 6 95 -19
info@vevg-karlsburg.de

Eingetragen im Handelsregister der
Hansestadt Stralsund HRB 671
Steuernr.: 084 / 125 / 00300
USt. - IdNr.: DE 137 580 541

Haftungsausschluss:

Wir sind bemüht, die Angaben auf dieser Website stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten kann aber nicht gegeben werden.

Urheberrechtsschutz:

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Jede auszugsweise oder gewerbliche Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung.

Erklärung zum Haftungsausschluss bei verlinkten Seiten:

Hiermit stellen wir klar, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalt verlinkter Seiten haben und keine Verantwortung für diese übernehmen.

Datenschutzhinweis:

Allgemeine Hinweise

Die Betreiber dieser Webseite nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, sogenannte personenbezogene Daten, werden daher von uns vertraulich und unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür sie genutzt werden. Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, ein lückenloser Schutz der Daten gegen Dritte indes nicht möglich ist.

Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch den folgenden Verantwortlichen:
Ver- und Entsorgungsgesellschaft des
Landkreises Vorpommern-Greifswald mbH
Geschäftsführerin: Solvig Kaiser
Dorfstraße 36
17495 Karlsburg

Tel.:    (03 83 55) 6 95 -0
Fax:    (03 83 55) 6 95 -19
info@vevg-karlsburg.de

Eingetragen im Handelsregister der
Hansestadt Stralsund HRB 671
Steuernr.: 084 / 125 / 00300
USt. - IdNr.: DE 137 580 541

Die zuständige Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit ist:
Frau Birgit Priester
An der Kürassierkaserne 9
17309 Pasewalk
Raum: Haus 1 | 2. G | 212
Organisation: 30 Rechtsamt
Telefon: +49 (0)3834 8760-1218
E-Mail: birgit.priester@kreis-vg.de

Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten beim Aufruf der Website

Durch den Aufruf unserer Webseite www.vevg-karlsburg.de sendet der auf Ihrem Mediengerät verwendete Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden zeitweilig in einem so genannten Logfile gespeichert.
Nachfolgend finden Sie eine abschließende Aufzählung derjenigen Informationen, die bei Besuch unserer Website erfasst und bis zur automatisierten Löschungen gespeichert werden:

  • Browser-Typ und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, Ihnen einen reibungslosen Verbindungsaufbau zu unserer Webseite und eine komfortable Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Darüber hinaus kann aufgrund der Daten eine Auswertung der Systemsicherheit und der Systemstabilität vorgenommen werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten Zwecken.

Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars werden Ihre Angaben, nebst der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, zum Zwecke der Bearbeitung des Vorgangs und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert.
Diese Daten verbleiben bei uns, bis der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, oder Sie uns zur Löschung auffordern, oder Ihre Einwilligung zu Speicherung widerrufen. Eine Löschungsaufforderung oder einen Widerruf können Sie jederzeit per Mail oder postalisch mitteilen. Der Vorgang wird unverzüglich bearbeitet.
Die Erhebung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwilligen und ausdrücklichen Einwilligung in Einklang mit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die bei entsprechender Konfiguration Ihres Webbrowsers automatisch erstellt und auf Ihr Mediengerät zwischengespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies enthalten keinerlei Schadsoftware, so dass Ihr Mediengerät hierdurch keinen Schaden erleidet. Durch den Einsatz von Cookies werden Information gespeichert, welche sich aus dem Einsatz des spezifischen Mediengeräts ergeben, wobei keine unmittelbare Kenntnis der Identität des Nutzers hierdurch erfolgt.
Grundsätzlich dienen Cookies dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Hierzu werden zum einen so genannte Session-Cookies verwandt, um kenntlich zu machen, welche einzelnen Seiten unserer Website bereits besucht wurden. Zum anderen werden so genannte Persistent Cookies verwendet, mithilfe derer erkannt wird, ob Sie bereits zuvor unsere Webseite besucht haben. Dies verhindert, dass Sie Daten und Einstellungen, die Sie in einer vorangegangenen Sitzung angegeben haben, erneut tätigen müssen.
Zudem werden die Cookies verwendet, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und die Daten auswerten zu können und so ein optimiertes Angebot für Sie bereitzustellen.
Sämtliche Cookies werden nach vorgegebener Zeit automatisch gelöscht.
Für Ihren Webbrowser besteht die Möglichkeit, ihn so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und diesen Vorgang nur im Einzelfall erlauben, oder dass Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Auch können Sie Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass bei Schließen des Browsers Cookies automatisch gelöscht werden. Es kann aber bei der Aktivierung der Cookies zur Funktionseinschränkungen unserer Webseite kommen.
Auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO werden durch uns Cookies verwandt, um die Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder die Bereitstellung bestimmter Funktionen, sowie die statistische Auswertung der Website vornehmen zu können. Ein berechtigtes Interesse besteht unsererseits daher im Hinblick auf die Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Dienste der Webseite durch den Betreiber. Zudem willigen Sie durch die Nutzung dieser Webseite in den Einsatz von Cookies ein. Insofern erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer jederzeit widerruflichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Weitergabe von Daten

Mit Ausnahme der folgenden aufgeführten Zwecke, werden Ihre Daten nur innerhalb unseres Unternehmens verwendet.
Die Weitergabe von Daten erfolgt daher nur, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Weitergabe erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • es nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.d DSGVO für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf dieser Webseite werden Inhalts- und Serviceangebote Dritter eingebunden.
Eingebunden werden Landkarten des Serviceangebots „Google Maps“, die von Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/.
Durch den Drittanbieter können Standortdaten des Benutzers erhoben werden, soweit auf dem Endgerät des Benutzers in die Erhebung von Standortdaten eingewilligt wurde. Zur Nutzung von Onlinediensten Dritter bedarf es immer der Übermittlung ihrer IP-Adresse an den Anbieter. Dies ist für die Darstellung der Inhalte erforderlich. Den Dritten ist es zusätzlich möglich, sogenannte Pixel-Tags, nicht sichtbare Grafiken, für die statistische Auswertung des Besuchs dieser Webseite zu verwenden. Diese Informationen können ferner auch in Form von Cookies auf dem Endgerät des Benutzer hinterlegt werden und so weitere Daten über den verwendeten Browser, das Betriebssystem, verweisende Websites, die Besuchszeit und die Verwendung des Onlineangebots hinterlegen. Weitere Informationen finden Sie unter dem Abschnitt Cookies.

Informationen über die Dauer der Speicherung der Daten, sowie die Nutzung erfahren Sie unter den oben genannten Websites der Onlineanbieter. Es kann zu einer Verarbeitung der Daten in den USA kommen.
Grundlage für die Einbindung von Diensten Dritter ist unser berechtigtes Interesse an einem benutzerfreundlichen Serviceangebot, indes dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Rechte als Betroffener

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht eine Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dabei können Sie insbesondere Auskunft verlangen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Empfänger, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, die geplante Dauer der Speicherung, die Datenherkunft und ob eine automatisierte Entscheidungsfindung angewandt wird.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie können verlangen, dass unrichtige oder unvollständig gespeicherte  personenbezogene Daten umgehend korrigiert werden.

Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt:
Sie bestreiten die Richtigkeit der erhobenen Daten und schränken dadurch die Verarbeitung für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten ein. Bei unrechtmäßiger Verarbeitung können Sie entweder die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. Werden Daten von uns zum Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, während sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, können Sie eine Veränderung oder Löschung unterbinden. Auch, wenn Sie gemäß Art. 21 Datenschutzgrundverordnung Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, hat eine weitere Bearbeitung der Daten zu unterbleiben, bis feststeht, ob der Widerspruch gerechtfertigt ist oder nicht.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format heraus zu verlangen. Weiter haben Sie auch das Recht, die Übermittlung der bereitgestellten Daten zu einem anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie haben das Recht, eine einmal erfolgte Einwilligung zur Erhebung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Dabei bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt.

Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten rechtswidrig ist. Dabei kann die Aufsichtsbehörde am Ort des mutmaßlichen Verstoßes, im Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsort oder Ihres Arbeitsplatzes angerufen werden.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender, personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Das Widerspruchsrecht besteht aber nur gegenüber solchen Verarbeitungen, die mit der Ausübung eines besonderen öffentlichen Interesses, der in Ausübung der öffentlichen Gewalt erfolgenden Aufgaben oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, in Fällen der Direktwerbung, sowie bei Verarbeitungen zu Forschungs- oder Statistikzwecken erfolgen.

Datensicherheit

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen, setzen wir geeignete technische und organisatorische Hilfsmittel, entsprechend dem gegenwärtigen Stand der Technik, ein.
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte nutzt diese Webseite eine SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung. Die Verschlüsselung der Verbindung erkennen Sie an der Adresszeile des Browsers, die von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Mithilfe der Verschlüsselung können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Änderungsvorbehalt

Insbesondere soweit dies aufgrund der technischen Entwicklung erforderlich wird, behalten wir uns das Recht vor, die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern. Dementsprechend wird auch die Datenschutzerklärung angepasst. Bitte beachten Sie daher jeweils die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung.